AGB

 

 

 

Verpackungen Weber - immer GUT verpackt !

 

 

Verkaufs- und Lieferbedingungen (AGB)

 

 

1. Unsere Angebote sind freibleibend.

 

2. Alle Preise sind angegeben in € und verstehen sich netto, zzgl. der gesetzlichen MWSt.,

ab Werk.

 

3. Sofern nichts anderes vereinbart ist, hat Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach

Rechnungsstellung mit 2 % Skonto oder innerhalb von 30 Tagen netto zu erfolgen.

Zahlungen mit Wechsel werden nicht akzeptiert.

 

4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung oder Erfüllung aller aus der

Geschäftsbeziehung sich ergebenden, auch zukünftigen Forderungen einschließlich

Nebenforderungen und Schadensersatzansprüchen, Eigentum des Auftragnehmers.

 

5. Lieferung erfolgt frei Haus

- ab € 100,00 Netto-Warenwert bei einer Entfernung bis 49 km

- ab € 175,00 Netto-Warenwert bei einer Entfernung von 50 bis 99 km

- ab € 300,00 Netto-Warenwert bei einer Entfernung von 100 bis 149 km

(jeweils ab Standort 42781 Haan).

Bei Auftragswerten, die jeweils unter den aufgeführten Beträgen liegen, erfolgt

Lieferung ebenso ab Werk wie bei Entfernungen ab 150 km.

Abholung der Ware im Lager Haan-Gruiten ist möglich.

 

6. Lieferfristen gelten als ungefähr. Höhere Gewalt, unvorhergesehene Störungen in

Betriebsabläufen oder sonstige, von uns nicht zu vertretende Umstände entbinden uns,

auch wenn diese bei unseren Vorlieferanten eintreten, für die Dauer der Behinderung

und einer angemessenen Anlaufzeit, von der Lieferverpflichtung. Wird die

Behinderung voraussichtlich nicht in angemessener Zeit beendet sein, sind wir

berechtigt, ohne eine Verpflichtung zur Nachlieferung vom Vertrag ganz oder

teilweise zurückzutreten. Schadensersatzansprüche des Auftraggebers sind dann

ausgeschlossen.

7. Änderungen bei Artikelbeschreibungen oder Preisen behalten wir uns

in Ausnahmefällen vor.

8. Bei allen Papier-, Wellpapp- und Graupapp-Produkten behalten wir uns aus

fertigungstechnischen Gründen Farb-, Material- und Maßabweichungen

(Wellenkombination) vor.

Bei allen Holz-Produkten behalten wir uns naturbedingte, branchenübliche

Maß- und Gewichtstoleranzen vor.

 

9. Bei Kartonagen-Sonderanfertigung behalten wir uns aus fertigungstechnischen

Gründen eine Mehr- oder Minderlieferung bis zu 20 % der Bestellmenge vor.

 

10. Von unseren Verkaufs- und Lieferbedingungen abweichende

Einkaufsbedingungen unserer Kunden bedürfen unserer ausdrücklichen,

schriftlichen Anerkennung.

 

11. Erfüllungsort ist Haan/Rhld.

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist das für Haan/Rhld. zuständige Gericht.

 

Verpackungen Weber 11.2013